Blauzungenkrankheit bei Rindern in Rheinland-Pfalz nachgewiesen

TRIER/KOBLENZ/MAINZ (dpa-AFX) – Die für Rinder und andere Tiere gefährliche Blauzungenkrankheit ist erstmals seit Mai 2009 wieder in Rheinland-Pfalz nachgewiesen worden. Das gesamte Bundesland
wurde deshalb am Freitag zum Sperrgebiet erklärt, wie der Sprecher des Landesuntersuchungsamtes (LUA), Achim Ginkel, in Koblenz mitteilte. Dies ist für Viehhalter mit erheblichen Einschränkungen
von

• Weiterlesen •