Pakistan: KIK-Kläger wollen in Berufung gehen

Hamm (dts Nachrichtenagentur) – Die Auseinandersetzung um die Verantwortung des Textildiscounters KIK für die Brandkatastrophe bei einem pakistanischen Zulieferer geht womöglich in die nächste Runde.
Für ein Berufungsverfahren vor dem Oberlandesgericht Hamm wollen die Kläger jetzt Prozesskostenhilfe beantragen, wie der Berliner Rechtsanwalt Remo Klinger der “Frankfurter Rundschau” bestätigte.
Klinger

• Weiterlesen •