ROUNDUP: Italiens Premier will bürgernäheres Europa – Kritik von Abgeordneten

STRASSBURG (dpa-AFX) – Angesichts von Bürgerprotesten in Europa hat Italiens Premierminister Giuseppe Conte von der Europäischen Union mehr Volksnähe gefordert. Die Kluft zwischen der EU und den
Menschen sei in den vergangenen Jahren gewachsen, sagte der Chef der populistischen italienischen Regierung am Dienstag im EU-Parlament. Obwohl Contes Rede zur “Zukunft Europas” moderat ausfiel,
kam

• Weiterlesen •