Elektronische Patientenakte: Grüne wollen Wahlrecht für Versicherte

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen verlangen bei der elektronische Patientenakte ein Wahlrecht für die Versicherten. Das heißt: TK-Versicherte sollen nicht automatisch die derzeit von der
TK mit IBM entwickelte Akte erhalten, sondern sich auch für einen anderen Anbieter entscheiden können, berichtet das “Handelsblatt”. Das gleiche gilt für die DAK, die beim Thema Digitalisierung mit
dem

• Weiterlesen •