US-Notenbanker: Zinspause könnte einige Monate dauern

BOSTON (dpa-AFX) – Die Zinspause in den USA könnte sich nach Einschätzung eines hochrangigen Notenbankers einige Zeit hinziehen. Es könnte “mehrere Sitzungen” des Offenmarktausschusses (FOMC) der
US-Zentralbank Fed dauern, bis man genauer sagen könne, ob bestehende Risiken eintreten, sagte Eric Rosengren am Dienstag laut Redemanuskript in Boston. Der Präsident der regionalen Notenbank von

• Weiterlesen •