Eurozone: Inflation steigt leicht an

LUXEMBURG (dpa-AFX) – Die Teuerung in der Eurozone ist im Februar leicht gestiegen. Wie das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte, lagen die Verbraucherpreise 1,5 Prozent höher
als ein Jahr zuvor. Im Januar hatte die Inflationsrate 1,4 Prozent betragen. Im Monatsvergleich stiegen die Verbraucherpreise im Februar um 0,3 Prozent. Die Statistiker bestätigten damit vorläufige
Angaben.

• Weiterlesen •