Ikeas “Zweite Chance“: Lohnt es sich, gebrauchte Möbel zurückzubringen?

Ikeas "Zweite Chance“: Lohnt es sich, gebrauchte Möbel zurückzubringen?Seit Anfang September testet Ikea in ausgesuchten Filialen die neue Aktion “Zweite Chance“. Kunden, die ihre Ikea-Möbel nicht mehr wollen, können sie unter bestimmten Umständen zurückbringen und bekommen dafür Geld. Das WDR- Verbrauchermagazin “Markt“ hat den Test gemacht. Folgende Kriterien muss ein gebrauchtes Möbel von Ikea erfüllen, damit der Möbelmarkt es wieder zurücknimmt und dafür auch noch Geld herausrückt: Das Produkt muss ein Ikea- Original sein, vollständig und einwandfrei erhalten, aufgebaut, im Originalzustand und darf keine zu großen Macken haben. …


• Weiterlesen •