Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Thyssenkrupps U-Boot-Verkauf an Israel

BOCHUM (dpa-AFX) – Der Verkauf deutscher U-Boote an Israel beschäftigt jetzt auch die Justiz in der Bundesrepublik. Die Staatsanwaltschaft Bochum habe im Zusammenhang mit dem Rüstungsgeschäft wegen
möglicher Korruptionsdelikte ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt eingeleitet, teilte ein Sprecher der Justizbehörde am Dienstag mit. Das “Handelsblatt” hatte zuvor berichtet, die Ermittler

• Weiterlesen •