Bayern: Herrmann pocht auf Überwachung von Kindern durch Verfassungsschutz

München (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) appelliert an die SPD, ihren Widerstand gegen die Überwachung radikalisierter Kinder durch den Verfassungsschutz
aufzugeben. “Es kann nicht angehen, dass die Verfassungsschutzbehörden gezwungen sind, wegzusehen, wenn sie Hinweise erhalten, dass ein Minderjähriger für terroristische oder extremistische Zwecke
missbraucht

• Weiterlesen •