Deutschland: BKA-Chef sieht wenig Zusammenhang zwischen Herkunft und Kriminalität

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) hat nach der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für 2018 einen Zusammenhang zwischen Herkunft oder
Nationalität und einer Neigung zur Kriminalität infrage gestellt. “Die PKS erfasst sämtliche Personen, die im Verdacht stehen, in Deutschland eine Straftat begangen zu haben. Beispielsweise den Fan
eines

• Weiterlesen •