Bayer: Bayer-Aufsichtsratschef weist Vorwürfe zur Monsanto-Übernahme zurück

Leverkusen (dts Nachrichtenagentur) – Der Aufsichtsratschef von Bayer, Werner Wenning, gibt dem Vorstand volle Rückendeckung und weist Vorwürfe über eine mangelnde Prüfung der Monsanto-Übernahme
zurück. “Wir haben der Strategie noch einmal ausdrücklich zugestimmt und einstimmig festgehalten, dass der Aufsichtsrat hinter dem gesamten Vorstand steht”, sagte Wenning dem “Handelsblatt”
(Freitagsausgabe).

• Weiterlesen •