Dialog Semiconductor: Noch ist Vorsicht geboten

So schön kann es mit der Aktie von Dialog Semiconductor (WKN: 927200 / ISIN: GB0059822006) sein: Seit dem Frühsommer des vergangenen Jahres geht es mit dem Papier kontinuierlich nach oben. Widerstände scheint es kaum zu geben und die mittelfristigen Trendfolgeindikatoren stehen weiter auf long. Wer als Anleger schon vor dieser Phase eingestiegen ist, der kennt ganz andere Zeiten … Bloody history!

Nun schickt sich der Halbleiterwert an, den seit bald zwei Jahren bestehenden Abwärtstrend zu überschreiten. Wohlgemerkt, es ist noch nicht so weit, was zur Vorsicht mahnt, denn bekanntermaßen ist ein Signal erst ein Signal, wenn es ein Signal ist. Davor ist es lediglich Hoffnung. Strenge Charttechniker müssen somit (noch) warten. Den Deal mit Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) [hier mehr dazu] hat Dialog Semiconductor nun schon vorzeitig vollzogen, was an der Börse gut ankommt, schließlich fließen dem Halbleiter-Produzenten dadurch auch 600 Millionen Dollar zu…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Dialog Semiconductor

• Weiterlesen •