ROUNDUP: Ja, aber… – Neues Urheberrecht kommt mit deutscher Zustimmung

LUXEMBURG (dpa-AFX) – Am Ende hat die Bundesregierung der Reform des EU-Urheberrechts zugestimmt – allem Widerstand zum Trotz. Sofort nach der Abstimmung der EU-Staaten kam jedoch das große Aber.
In einer vierseitigen Zusatzerklärung führte die stellvertretende EU-Botschafterin Susanne Szech-Koundouros am Montag aus, wie die Reform umgesetzt werden solle: ohne Uploadfilter und mit diversen
Ausnahmen.

• Weiterlesen •