Handel: DAX legt zu – Ifo-Index schlechter als erwartet

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.313,16 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,63 Prozent im Vergleich
zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen als große Treiber kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine von SAP und Wirecard, die jeweils stark zulegten.

Die Aktien von Bayer, Eon und Covestro

• Weiterlesen •