Gericht gewährt Automanager Ghosn erneut Freilassung auf Kaution

TOKIO (dpa-AFX) – Der in Japan angeklagte Ex-Chef des Renault -Partners Nissan , Carlos Ghosn, kann erneut aus der Untersuchungshaft. Ein Gericht in Tokio gewährte dem 65-Jährigen am Donnerstag die
Freilassung auf Kaution. Die Höhe der Kaution betrage 500 Millionen Yen (rund vier Millionen Euro), teilte das Gericht mit. Die Staatsanwaltschaft kann die Gerichtsentscheidung anfechten.

Es wäre

• Weiterlesen •