Bundesregierung: Private Güterbahnen wollen Schienengüterverkehr bis 2035 verdoppeln

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die privaten Güterbahnen fordern von der Bundesregierung, den Marktanteil der Schiene am Güterverkehr von jetzt 19 Prozent bis 2035 zu verdoppeln. Dafür verlangen
das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) und der Verband der Güterwagenhalter (VPI) einen zügigeren und umfangreicheren Ausbau der Infrastruktur als bisher geplant. “Wenn die Bundesregierung es
ernst

• Weiterlesen •