Bremen: Städte und Gemeinden kaufen immer mehr Wohnungen

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Deutsche Städte und Gemeinden haben ihre Investitionen auf dem Wohnungsmarkt verstärkt und im ersten Quartal dieses Jahres Wohnungen für rund 890 Millionen
Euro gekauft – nach 207 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Das geht aus einer Marktuntersuchung des Beratungsunternehmens NAI Apollo hervor, über die die “Welt am Sonntag” berichtet. “Der Trend
erhöhter

• Weiterlesen •