Deutschland: Vodafone will 5G-Auktionserlös indirekt zurückhaben

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Ende der Versteigerung der 5G-Lizenzen fordert Hannes Amtesreiter, Deutschland-Chef des Mobilfunkriesen Vodafone, den Bund auf die 6,6 Milliarden Einnahmen
in den Ausbau des Mobilfunknetzes zu stecken. “Deutschland braucht endlich eine schlüssige Antwort, wie die Digitalisierung vorankommen soll. Wir schlagen deshalb vor, dass der Bund die Einnahmen aus
der

• Weiterlesen •