“Werte-Union”: Strobl vermutlich unter Druck gesetzt

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Nach der überraschenden Absage von CDU-Vize Thomas Strobl zur Jahrestagung der sogenannten “Werte-Union” hagelt es aus der Gruppierung neue Kritik. “Leider
scheint die demokratische Diskussionskultur in Teilen der Parteiführung verloren gegangen zu sein”, sagte Werte-Union-Chef Alexander Mitsch der dts Nachrichtenagentur. Strobl sei “wohl unter Druck
gesetzt”

• Weiterlesen •