USA: Industriestimmung in New York bricht ein

NEW YORK (dpa-AFX) – Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Juni massiv eingetrübt. Der Empire-State-Index fiel um 26,4 Punkte auf minus 8,6 Zähler, wie die regionale
Notenbank von New York am Mittwoch mitteilte. Das ist der stärkste jemals verzeichnete Rückgang. Analysten hatten eine wesentlich geringere Eintrübung auf 11,0 Punkte erwartet.

Das aktuelle Niveau

• Weiterlesen •