Deutscher Energieverbrauch sinkt – Kohle verliert gegen Erneuerbare

BERLIN (dpa-AFX) – Der Energieverbrauch in Deutschland ist in den ersten drei Monaten des Jahres wegen der milden Witterung im Februar und März deutlich zurückgegangen. Mit umgerechnet 127,4
Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten lag der Verbrauch um 2,7 Prozent unter dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen am Montag in Berlin mit. Dabei habe
das Wetter

• Weiterlesen •