1&1 Drillisch: Das ist wirklich traurig

Die Situation bei 1&1 Drillisch ist wirklich verzwickt. Der Mobilfunkanbieter mietet sich bislang bei Telefónica günstig in die Netze ein. Doch die alten Verträge laufen in zehn Jahren aus und werden kaum verlängert. Der Aufbau eines eigenen Netzes soll es richten. Das wird aber richtig teuer – und kommt an der Börse gar nicht gut an.

• Weiterlesen •