Coca-Cola HBC Österreich: Felix Sprenger neuer Country Supply Chain Manager

Er folgt in dieser Position auf Valentin Radu.

Felix Sprenger verstärkt das Senior Management Team von Coca-Cola HBC Österreich als Country Supply Chain Manager. “Seine langjährige Führungserfahrung und sein Know-how aus der Lebensmittelindustrie wird der gebürtige Deutsche insbesondere bei der Implementierung zukunftsweisender Logistikkonzepte einbringen”, so Coca-Cola HBC Österreich in einer Aussendung.

Vor seinem Wechsel zu Coca-Cola HBC Österreich war Felix Sprenger zwölf Jahre lang für Kraft Foods bzw. Mondelēz International in Deutschland, der Schweiz und Österreich tätig. Zuletzt verantwortete er in seiner Funktion als Head of Customer Service & Logistics für Österreich und Ungarn die Führung abteilungsübergreifender Teams und Projekte des international agierenden Lebensmittelkonzerns.

“Der Fokus unserer Supply Chain wird in den kommenden Jahren mehr denn je auf der Sicherstellung bester Qualität und einer nachhaltigen Wertschöpfungskette sowie der kontinuierlichen Prozessoptimierung liegen. Gleichzeitig sollen durch eine noch engere Zusammenarbeit mit unserem Commercial Team Höchstleistungen für unsere Kunden erzielt werden”, unterstreicht Frank O’Donnell, Country General Manager Coca-Cola HBC Österreich, die Relevanz jener Tätigkeitsbereiche, denen sich Sprenger künftig widmen wird. In seiner aktuellen Funktion folgt er dem bisherigen Country Supply Chain Services Manager, Valentin Radu, nach, der eine neue Rolle innerhalb der Coca-Cola HBC Bottling Company übernimmt. (as)

www.coca-colahellenic.at

• Weiterlesen •