Was die EU zu unserem Alltag beiträgt

Experten-Interviews und Info-Kampagne in der Shopping-Mall Wien Mitte.

Im Rahmen der Kampagne unter dem Titel “EU – gemeinsam schützen” standen im Einkaufszentrum Wien Mitte – The Mall EU-Experten Rede und Antwort zu aktuellen Fragen und informieren über Umweltschutz, organisierte Kriminalität und vieles mehr.

Was kann man tun, wenn das Urlaubshotel eine Baustelle ist oder der gebuchte Flug plötzlich ausfällt? Wie kann man die grenzüberschreitende organisierte Kriminalität bekämpfen und was wird unternommen damit der Umweltschutz nicht an der Landesgrenze endet?

Alltagshelden vor dem Vorhang

Im Namen der EU holte Philipp Pertl im Shoppingcenter Wien Mitte echte Alltagshelden aus Österreich auf die Bühne. Auf dem Podium erklärten Jörg Wojahn, Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich, Brigitte Luggin, Öffentlichkeitsarbeit, Europäische Kommission in Österreich, Thomas Friedrich, Universität für Bodenkultur, Andreas Herrmann, Europäisches Verbraucherzentrum Österreich, Andreas Hofbauer, Österreichisches Bundeskriminalamt
und Jutta Jahrl, WWF, wie sie durch ihre Arbeit unser alltägliches Leben verbessern und schützen.

Im 15 Minuten-Takt standen die Experten für Interviews zur Verfügung, danach wurden sechs Kurzfilme zur Kampagne “EU – gemeinsam schützen” gezeigt. Darüber hinaus konnten sich interessierte Besucher beim Europa-Kaffeemobil Gratis-Kaffee und wichtige Infos einholen.

Impressionen zum spannenden Info-Event, finden Sie hier.

europa.eu

• Weiterlesen •