A1 und Qroam unterzeichnen Partnerschaft für “effizientere Roaming Verhandlungen”

Mit der Qroam-Plattform können Mobilfunkbetreiber mit anderen Betreibern weltweit in Kontakt treten und Wholesale-Konditionen für Telefonie, SMS und Daten verhandeln.

Die A1 Telekom Austria Group und die in den Niederlanden ansässige Roaming Plattform Qroam haben die Unterzeichnung einer Partnerschaft im Bereich Roaming bekannt gegeben. Das A1 Group Wholesale Team hat diese Partnerschaft initiiert.

Mit der Qroam-Plattform können Mobilfunkbetreiber mit anderen Betreibern weltweit in Kontakt treten und Wholesale-Konditionen für Sprache, SMS und Daten verhandeln. Durch die Qroam Plattform werden Betreiber und MVNOs (Mobilfunkprovider ) zukünftig ihre 2G-, 3G-, 4G-, M2M- und LTE-Roaming Verträge online abwickeln. Dadurch werden wertvolle Zeit und Ressourcen, die für den Abschluss dieser Verhandlungen erforderlich sind, eingespart.

Neue und effizientere Arbeitsweise

“Als Wholesale Roaming-Team der A1 Group erwarten wir, dass die Qroam-Plattform allen Gesellschaften in der Gruppe hilft, Verträge abzuschließen und unsere Abdeckung zu verbessern, wenn es um Roaming Rabattvereinbarungen geht. Die Qroam-Plattform wird unsere Bemühungen um eine neue und effizientere Arbeitsweise weiter unterstützen. Das ist heutzutage notwendig, auch weil wir mehr kleinere und mittlere Roaming-Partner haben”, so Markus Thausing-Aichberger, Leiter Wholesale Roaming, A1 Telekom Austria Group.

Qroam wurde von Travelling Connect in den Niederlanden gegründet und ist die erste Online-Handelsplattform für Roaming Dienste. Das Qroam-Management kann auf langjährige Erfahrung sowohl in der Mobile Roaming Branche als auch in der Internet Anwendungsentwicklungsbranche zurückgreifen. Qroam Services sind in mehr als 50 Ländern verfügbar. Partner von Qroam sind iBasis, Comfone und Syniverse. (red)

www.a1.group

www.qroam.com

• Weiterlesen •