Liberia: Iran stoppt westliche Tanker

Teheran (dts Nachrichtenagentur) – Der Iran hat am Freitag vorübergehend zwei westliche Tanker in der Straße von Hormus gestoppt. Zunächst wurde die unter britischer Flagge und zu einem schwedischen
Unternehmen gehörende “Stena Impero” festgesetzt, weil sie angeblich gegen “internationale maritime Regeln” verstoßen habe, wie die iranischen “Revolutionsgarden” mitteilten. Das Schiff sei
beschlagnahmt

• Weiterlesen •