E.on-Aktie im freien Fall – noch mehr Salz in der Wunde

Seit Wochen zeigt der Trend bei E.on deutlich nach unten. Zum 52-Wochen-Hoch im Juni hat die Aktie etwa 20 Prozent an Wert verloren. Für Anleger ist das richtig schmerzlich. Doch noch schlimmer wird es bei einem Blick auf den Erzrivalen. Denn bei RWE läuft es richtig gut, die Aktie hat am Mittwoch ein neues Mehrjahreshoch erreicht.

• Weiterlesen •