Bundesregierung beobachtet Lage in Hongkong mit ‘wachsender Sorge’

BERLIN (dpa-AFX) – Die Bundesregierung beobachtet die Lage in Hongkong mit “wachsender Sorge”. Das sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer am Mittwoch in Berlin. Die Regierung
appelliere an alle Beteiligten, die Lage nicht weiter zu eskalieren. Ein Dialog sei dringend geboten. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes sagte, man sei in einem kontinuierlichen Austausch mit
der

• Weiterlesen •