Deutsche Bank – Allzeittief rückt näher!

Für den Bankensektor läuft es einfach nicht rund, in diesem Jahr; mit einer bisherigen 2019er-Performance von rund -9% bleibt der Euro STOXX Banks deutlich hinter den Aktienindizes zurück. Das gilt auch für die Papiere der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008), die aktuell um den Verbleib oberhalb der 6-Euro-Marke bangen müssen. Denn darunter wird die Luft mit jedem neuen Verlusttag zunehmend dünner – und das Allzeittief rückt immer näher!

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bank

• Weiterlesen •