ROUNDUP 2: Dobrindt entfacht Streit um Steuer-Aufschlag für Billigflüge

BERLIN (dpa-AFX) – In der Debatte um mehr Klimaschutz im Verkehr kommen umstrittene Schnäppchenpreise fürs Fliegen in den Blick. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt forderte am Freitag eine
“Kampfpreis-Steuer” für Billigflüge von unter 50 Euro. Bahnfahren solle gerade gegenüber dem Luftverkehr attraktiver werden. Dafür sei es sinnvoll, zum einen die Mehrwertsteuer auf Fernzugtickets

• Weiterlesen •