Daimler: Betriebsräte der Autokonzerne kontern Kritik von Umweltverbänden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Betriebsratschefs von BMW, Daimler und Volkswagen haben sich gegen eine Dämonisierung der Autoindustrie ausgesprochen. “In der öffentlichen Diskussion bekommt
man im Moment den Eindruck, das Auto sei nichts als ein einziges Risiko. In der Gefahrenskala liegt es irgendwo zwischen Ebola und nordkoreanischen Raketen”, sagte der oberste Arbeitnehmervertreter
von

• Weiterlesen •