Das Ende der Saure-Gurken-Zeit + 100 Prozent mit Top-Tipp + Goldminen-Aktie vor Kurssprung + Volkswagen und Co setzen auf E-Mobilität

Im Sommerloch haben negative Schlagzeilen Hochkonjunktur. Das gilt auch für die Börse. Deshalb musste der statistisch verlässlich schlechte Monat August für diverse Untergangsszenarien herhalten. Krisengläubige führten die schlechte Weltkonjunktur, den Brexit, den Euro-Wackelkandidaten Italien oder den Handelskonflikt USA vs China ins Feld, während Chartanalysten den DAX nach einem eventuellen Verfehlen der Marke von 11.

• Weiterlesen •