Niederländischer Notenbankchef Knot: EZB-Maßnahmen nicht angemessen

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Chef der niederländischen Notenbank, Klaas Knot, hat die jüngsten Entscheidungen des Rats der Europäischen Zentralbank (EZB) deutlich kritisiert. “Dieses breite
Maßnahmenpaket, insbesondere die Wiederaufnahme der Anleihekäufe, steht in keinem Verhältnis zu den gegenwärtigen wirtschaftlichen Bedingungen, und es gibt triftige Gründe, an seiner Wirksamkeit zu
zweifeln”,

• Weiterlesen •