ROUNDUP 2: Scharfe Kritik an EZB-Beschlüssen – Sparer als Hauptverlierer

FRANKFURT (dpa-AFX) – Die Kritik am erneut verschärften Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB) nimmt zu – sowohl von Seiten der Banken als auch aus dem Kreis der Notenbankchefs der Euroländer.
“Der EZB-Rat hat nun ein sehr umfangreiches Paket beschlossen, um die Geldpolitik abermals zu lockern. Aus meiner Sicht ist er damit aber über das Ziel hinausgeschossen”, sagte Bundesbank-Präsident

• Weiterlesen •