Champions League: Ein Weltmeister und Weltfußballer im Sky-Expertenteam

Der Pay-TV-Sender zeigt exklusiv das Debüt von Red Bull Salzburg in der Königsklasse.

Die Roten Bullen feiern am 17. September die voller Spannung erwartete UEFA Champions League Premiere gegen den KRC Genk. Das Auftaktspiel ist inklusive eines dreiviertelstündigen Vorlaufes ab 20.15 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria 1 HD zu sehen.

Sky-Vice President Editiorial Sports Uwe König, Sky-Moderator Thomas Trukesitz sowie die Sky-Experten Marc Janko und Manuel Ortlechner haben vergangene Woche die neue Champions League-Saison in der LEADERSNET Lounge am Wiener Naschmarkt präsentiert.

16 Kameras, zwölf Mikrofone und über 80 Mitarbeiter

Sky begleitet die Salzburg-Spiele mit voller Expertenpower. Neben Marc Janko und Manuel Ortlechner, die Salzburgs Champions League-Auftakt gemeinsam mit Trukesitz kommentieren, komplettieren Weltmeister und Weltfußballer Lothar Matthäus sowie Israels Nationaltrainer Andreas Herzog das Sky-Expertenteam in der Königsklasse. “Ich freue mich riesig darauf das Spiel gegen Genk zu kommentieren. Das habe ich vorher noch nie gemacht”, so Ortlechner.

16 Kameras, zwölf Mikrofone und über 80 Personen sind für Sky in Salzburg im Einsatz. Als Hostbroadcaster produziert Sky das weltweite Live-Signal für die Partie Salzburg gegen Genk – inklusive VAR Bilder bei strittigen Szenen. (as)

Bilder vom Mediengespräch in der LEADERSNET Lounge finden Sie hier.

www.sky.at

• Weiterlesen •