OÖNachrichten Digital Days: Hochkarätige Experten in Linz

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr holen die OÖNachrichten auch heuer wieder die Stars der Digitalbranche in die Promenaden Galerien Linz.

Am 23. und 24. Oktober stehen die Promenaden Galerien in Linz ganz im Zeichen der Digitalisierung. Die Liste der Referenten, die bereits zugesagt haben, kann sich sehen lassen: Die FH-OÖ-Professoren Harald Kindermann und Andreas Auinger sind ebenso dabei wie Google-Österreich-Chefin Christine Antlanger-Winter und Michael Pachmajer, Director Digital Transformation bei PwC Deutschland. Zum internationalen Blockchain-Experten Julian Hosp gesellt sich “Local Hero” Martina Mara, Professorin für Roboterpsychologie an der JKU Linz.

Guido Bülow, Strategic Partner Development EMEA bei Facebook, ist ebenso wie Bernhard Prokop, Director Digital Transformation bei Turner International, als Redner zu Gast. Ebenfalls an Bord sind u.a. Kristina Knezevic (XING), Sophie Lemberg (Sixt), Stefanie Blaschke (Austrian Airlines), Anja Obermüller (Runtastic) und Christian Renner (XXXLutz).


© Oberösterreichische Nachrichten

Wie bereits beim erfolgreichen Auftakt im Vorjahr, wird sich auch heuer das Herzstück der Veranstaltung im Großen Saal des OÖNachrichten FORUMs befinden. Hier werden oben genannte Experten ihre Erfahrungen aus der Praxis präsentieren und zahlreiche Denkanstöße geben. Die Themen reichen von digitaler Transformation bis hin zu eCommerce, von Influencer Marketing zu Blockchain.

Neben dem Programm auf der Hauptbühne werden heuer erstmals parallel dazu Masterclasses angeboten, wo sich die Besucherinnen und Besucher zu diversen Themen weiterbilden können. Sei es Basic-Know-How in der Online-Werbung oder vertiefende Einblicke in Themenwelten wie “Bewertungen im Internet” oder “Social Media als SEO-Boost” – bei den Masterclasses kann jeder etwas lernen.

Die OÖNachrichten Digital Days finden am 23. und 24. Oktober von 8 bis 18 Uhr statt.

Tickets gibt‘s unter: nachrichten.at/digitaldays

 


Advertorial

© OÖNachrichten © OÖNachrichten © OÖNachrichten 

• Weiterlesen •