ROUNDUP 2: Hoffnung im Brexit-Streit – aber noch keine Fortschritte

(Aktualisierung)

BRÜSSEL (dpa-AFX) – Im Brexit-Streit keimt zarte Hoffnung auf eine Einigung zwischen Brüssel und London vor dem geplanten britischen EU-Austritt am 31. Oktober. Gespräche von EU-Unterhändler Michel
Barnier mit Brexit-Minister Stephen Barclay brachten allerdings am Freitag keinen erkennbaren Fortschritt. Die Detailarbeit solle auf Expertenebene weiter gehen, erklärten beide

• Weiterlesen •