Anleger: Deutsche Anleger ignorieren “faires” Gold

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Deutsche Goldanleger interessieren sich kaum dafür, unter welchen Bedingungen Barren und Münzen produziert werden und welche Umweltschäden dies verursacht.
Sogenanntes “fair gehandeltes” Gold spielt im Geschäft fast keine Rolle, berichten große Goldhändler laut “Spiegel”. Die Kunden stellten die Herkunftsfrage “eher selten”, so Pro Aurum, der größte
bankenunabhängige

• Weiterlesen •