Kanzleramtschef verteidigt CO2-Preis-Pläne

BERLIN (dpa-AFX) – Kanzleramtschef Helge Braun hat das Klimaschutzpaket der großen Koalition verteidigt. “Wir wollen, dass alle Menschen ihr Verhalten ändern, dass sie sich klimafreundlicher
verhalten. Aber wir wollen, dass sie es freiwillig tun und wir wollen auch, dass sie den Umstieg gut schaffen”, sagte der CDU-Politiker am Samstag im Deutschlandfunk. “Alle sollen schrittweise
umsteigen.

• Weiterlesen •