BDI: Entwurf des Klimaschutzgesetzes “mit heißer Nadel gestrickt”

BDI: Entwurf des Klimaschutzgesetzes "mit heißer Nadel gestrickt"Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat das vom Kabinett auf den Weg gebrachte Klimaschutzgesetz kritisiert. Der Entwurf sei “erkennbar mit heißer Nadel gestrickt”, erklärte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des BDI, Holger Lösch, am Mittwoch in Berlin. Kritik übten auch die Maschinenbauer. Dem Bundesverband der Wasser- und Energiewirtschaft (BDEW) und dem Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) gingen die Beschlüsse nicht weit genug.


• Weiterlesen •