Finanzierung: Streit über künftige EU-Finanzierung

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die 27 EU-Mitgliedstaaten sind tief darüber zerstritten, wie die Staatengemeinschaft nach dem Austritt Großbritanniens ab 2021 finanziert werden soll. Das geht aus
einem internen Papier der finnischen EU-Ratspräsidentschaft hervor, über welches das “Handelsblatt” berichtet. Zum Gesamtvolumen des neuen mehrjährigen EU-Finanzrahmens (2021 bis 2027) würden die
Forderungen

• Weiterlesen •