Rechnungshof taxiert Fehmarnbelt-Anbindung auf 3,5 Milliarden Euro

BERLIN (dpa-AFX) – Die Anbindung der geplanten Fehmarnbeltquerung zwischen Deutschland und Dänemark dürfte nach einer Prognose des Bundesrechnungshofs rund 3,5 Milliarden Euro kosten. Das wäre mehr
als viermal so viel wie die ursprünglich geplanten 817 Millionen Euro für Schienen und Straßen auf deutscher Seite. Auf Basis von Daten der Bahntochter DB Netz gehe man von rund 3,5 Milliarden Euro

• Weiterlesen •