ROUNDUP/Weltkriegs-Reparationen: Bundesregierung lässt Griechenland abblitzen

BERLIN (dpa-AFX) – Die Bundesregierung will nicht mit Griechenland über Reparationen für die von Deutschland in den beiden Weltkriegen verursachten Schäden verhandeln. Das Auswärtige Amt
überreichte dem griechischen Botschafter Theodoros Daskarolis am Freitag eine diplomatische Note, mit der eine entsprechende Aufforderung der griechischen Regierung formell zurückgewiesen wird.
“Die Rechtsauffassung

• Weiterlesen •