Barkeeper erklären, bei welchen Bestellungen sie sich über euch lustig machen

Eure Bestellung sagt viel über eure Persönlichkeit aus. Barkeeper verraten in diesem Beitrag, bei welchen Bestellungen sie sich über euch lustig machen, und was ihr beim nächsten Mal bestellen solltet.

 

Eure Bestellung verrät viel über eure Persönlichkeit

Der Beruf des Barkeepers beinhaltet mehr, als nur Cocktails zu mischen und Bier zu servieren.

Es ist vielleicht einer der sozialsten Jobs da draußen. Man steht ständig im Kontakt mit anderen Menschen und trainiert sich eine hervorragende Beobachtungsgabe an. Aus diesem Grund wissen Barkeeper mehr über die menschliche Natur und euer Verhalten, als ihr vielleicht denkt. Das erkennen sie an bestimmten Faktoren. 

„Ihr könnt eine Person anhand ihrer Bestellung gut einschätzen“, sagte Anjali Sharma, eine ehemalige Barkeeperin aus Atlanta, die schon seit acht Jahren im Beruf ist, zu Business Insider. 

„Wenn ihr in einer gefüllten Bar seid, es dort sehr laut ist und ihr etwas Kompliziertes bestellt, ist euch offensichtlich die wertvolle Zeit der anderen egal“, sagte sie. „Wie ihr euch in der Bar benehmt, ist ein klarer Hinweis auf eure Persönlichkeit.“

Nicht nur das: Barkeeper können basierend auf eurer Bestellung erkennen, ob ihr minderjährig seid und ob ihr wisst, welche Mischungen besonders gut schmecken  — „was in Ordnung ist, aber auch enttäuschend ist, weil es da draußen so viele tolle Cocktails gibt“, wie ein anonymer Barkeeper sagte. Sie erkennen, ob ihr langweilig seid, euer Umfeld mit eurem Geld beeindrucken wollt, euch mit Alkohol auskennt oder euch einfach nur für wenig Geld betrinken wollt.

Business Insider hat mehr als 30 Barkeeper gefragt, was sie von eurer Bestellung halten. 

Übersetzt von Nathalie Gaulhiac

Shots sind oft ein schlechtes Anzeichen

„Wenn jemand Shots bestellt, denke ich ‚das gibt Ärger‘“, so ein Barkeeper aus New York mit acht Jahren Berufserfahrung im Gespräch mit Business Insider. 

Oder, wie ein Barkeeper von den Jungferninseln es kurz und knapp zusammenfasst: „Shots bedeuten Trottel.“

Teure Shots zu bestellen, lässt euch wie ein Idiot dastehen

„Manche Leute werden jede Menge für teure Shots ausgeben, wenn sie in einer Gruppe unterwegs sind“, so ein Barkeeper aus Irland, der seit 12 Jahren im Beruf ist. „Sie wollen cool wirken.“

Aber trotz all eurer Versuche, total cool zu wirken, werdet ihr nur wie ein Idiot rüberkommen

„Ihr seht dumm aus, wenn ihr teure Shots bestellt“, erklärt ein ehemaliger Barkeeper aus New York, der zehn Jahre lang hinter einer Bar gearbeitet hat. „Der Sinn von Shots ist, sie schnell runterzuschlucken — ihr genießt nicht die Qualität.“

Den Rest der Story gibt es auf Business Insider Deutschland

• Weiterlesen •