ROUNDUP 2: Berlin will erstmals Mieten einfrieren – Gesetz auf dem Weg

(neu: weitere Details)

BERLIN (dpa-AFX) – Berlin geht in der Wohnungspolitik neue Wege und will als erstes Bundesland einen staatlichen Mietenstopp einführen. Der rot-rot-grüne Senat brachte am Dienstag ein Gesetz für
einen Mietendeckel auf den Weg. Darin ist vorgesehen, die Mieten für 1,5 Millionen vor dem Jahr 2014 gebaute Wohnungen fünf Jahre auf dem Stand von Mitte 2018 einzufrieren.

• Weiterlesen •