Wingbrush: Kann diese simple Zahnbürste die Investoren aus „Die Höhle der Löwen“ überzeugen?

V.l.: Burak Dönmezer, Louis Bahlmann und Marc Schmitz aus Köln präsentieren mit

  • Mit der simplen Idee der Interdentalbürste Wingbrush wollen drei Gründer aus Köln bei „Die Höhle der Löwen“ überzeugen.
  • Die Zahnbürste soll speziell die Zahnzwischenräume säubern.
  • Ihr Startup macht einen jährlichen Umsatz von 400.000 Euro.
  • Mehr Artikel bei Business Insider.

Es gibt Gründer, die sind überzeugt von ihrer Idee. Es gibt aber auch solche, die besonders überzeugt sind. Zu letzter Gruppe gehören Burak Dönmezer, Louis Bahlmann und Marc Schmitz. Dönmezer und Schmitz haben ihre eigenen Jobs aufgegeben und investieren ihre gesamte Zeit in ihr Startup, Bahlmann arbeitet nur noch halbtags.

Dabei ist das, was sie anbieten, denkbar simpel. Es geht um Zähne. Die meisten Menschen reinigen beim täglichen Putzen etwa 40 Prozent ihrer Zahnoberfläche nicht. Grund dafür sind die Zahnzwischenräume: dort kommt weder eine herkömmliche noch elektrische Bürste richtig rein. Bahlmann weiß das, weil er Zahnarzt ist.

Die simple Idee der Wingbrush: eine Interdentalbürste

Die drei Gründer wollen mit der Interdentalbürste Wingbrush Abhilfe leisten. Diese führt man an den Zwischenraum und drückt dann durch. Bisher soll es kein vergleichbares Produkt auf dem Markt geben. Natürlich gibt es Zahnseide, mit dieser würden sich laut den Gründern aber viele Menschen verletzten.

Das Startup gibt es nun seit vier Jahren, der Umsatz ist auf rund 400.000 Euro im Jahr angewachsen.

Mit ihrer Idee und der Bitte um 400.000 Euro für 15 Prozent Unternehmensanteile wollen die drei Gründer in der aktuellen Folge „Die Höhle der Löwen“ überzeugen. 

MEHR ARTIKEL BEI BUSINESS INSIDER:

 Protect Pad: Möbelschutz zum Aufkleben in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt

 Aer aus „Die Höhle der Löwen“: Stuttgarter Startup will die GoPro allein fliegen lassen

 „Höhle der Löwen“-Ranking: Bei welchen Löwen die meisten Deals nach der Show platzen

Join the conversation about this story »

• Weiterlesen •