ROUNDUP: Kabinett beschließt CO2-Preis und Einbau-Verbot für Ölheizungen

BERLIN (dpa-AFX) – Ein Einbau-Verbot für neue Ölheizungen ab dem Jahr 2026 und ein neuer CO2-Preis im Verkehr und bei Gebäuden – das Bundeskabinett hat weitere wesentliche Teile des Programms für
mehr Klimaschutz beschlossen. Die schwarz-rote Regierung will damit dafür sorgen, dass Deutschland seine Klimaschutzziele für 2030 doch noch erreicht.

Beim Einbau-Verbot für neue Ölheizungen

• Weiterlesen •