“Irrationales Wesen” Konsument und konfuse Branchentrends: Personalisierung, qui es?

Bei den Horizont Marketing Days 2019 stand ein mysteriöses Marketing-Tool im Fokus – hochkarätige Expertentalks und Keynotes gaben Insights.Am 14. November lud der Horizont zu den Marketing Days, die heuer ganz unter dem Motto der erfolgreichen Personalisierung im Marketing standen. Experten aus Unternehmen und Agenturen stellten sich der Diskussion rund um das hot topic der Medienbranche. 

Was ist Personalisierung eigentlich?

Das Nuzzword “Personalisierung” wabert zwar überall im Medienkosmos herum, so wirklich weiß aber kaum jemand etwas damit anzufangen – der Begriff scheint unübersichtlich, vielschichtig und (zu) wenig konkret. Aus diesem Grund wollten der Horizont und e-dialog, der Wiener Spezialagentur für Datadriven Advertising, in Kooperation mehr Klarheit in einen der derzeit wohl wichtigsten Marketingtrends bringen und luden zur Fachtagung mit einer Reihe hochkarätiger Speaker und Experten.

Bei der Premiere der Marketing Days gaben unter der Moderation von Horizont-Chefredakteur Jürgen Hofer Branchenprofis und Spitzen aus der Agenturwelt wie e-dialog-Geschäftsführer Siegfried Stepke, der Gründer und Geschäftsführer von STRG.AT Jürgen Schmidt, der CDO der Österreich Werbung Reinhard Lanner, Director Data Solutions MediaCom Österreich Kati Förster,  die Geschäftsführerin der GroupM Digital Nicola Pohoralek oder der ehemalige Digital Art Director DMB Marc Metzler Einblicke in die Kunst der Personalisierung: von den technischen und kreativen bis hin zu den psychologischen Aspekten. Hier werden Best Cases mit dem Einsatz personalisierter Werbemittel präsentiert, Kanäle analysiert und die Entwicklungen in Sachen Video-Personalisierung und Marketing-Automation näher beleuchtet.

Spannende Expertentalks, Panels und Workshops 

Auf dem Programm standen aber beispielsweise auch ein Vortrag von Floortje Schilling, Lektorin für Angewandte Werbepsychologie an der Universität Wien, spannende Paneldiskussionen und ein Blick in die heimische Branche mit einem Case von Dennis Pregesbauer von Next Level Tourism Austria – Österreich Werbung: “Mit Smart-TV-Werbespots gezielt aussteuern.” Österreich Werbung wurde mit Smart-TV-Werbung auf dem Hauptmarkt Deutschland zum Pionier der Branche und testete diese Innovation für First Mover unter ihren Partnern.  Nathaly Eiche, Digital Manager bei Coca-Cola und Obscura-CEO Christian Gstöttner gaben mit “998 Wegen zur Personalisierung” Einblicke in die bisher regionalste Kampagne von Coca-Cola, “Miteinand”.

Der Konsument als “eigentlich irrationales Wesen”

Ein Learning aus den Panels war es beispielsweise, dass man, um den “viel zu späten Start” aufholen zu können, mehr in neue Technologien und Analysen investieren sowie verstärkt zusammenarbeiten müsse, um den “Konsumenten als eigentlich irrationales Wesen” wirklich zu begreifen.

Neben vielen weiteren Vorträgen und Panels boten die HORIZONT Marketing Days auch Workshops an, diesmal zu den Schwerpunkten von Personalisierung in Social-Media-Kampagnen, Display-Kampagnen und auf Websites.

Impressionen von den Horizont Marketing Days gewinnen Sie bei einem Blick in unsere Fotogalerie. (red)

www.horizont.at

www.e-dialog.at

• Weiterlesen •