Es ist soweit

Wiener Weihnachtstraum und Christkindlmarkt starten auf dem Rathausplatz.

  • 152 Christkindlmarktstände mit einer Vielfalt an Kunsthandwerk und Köstlichkeiten
  • 3.000 m² Eisfläche für den richtigen Schwung am Kleinen Eistraum
  • Weithin leuchtender Herzerlbaum als romantischer Fotohotspot
  • Kinderattraktionen – kreative Bastelstube in der Volkshalle und aufregende Weihnachtswelt im Park
  • Christkindls Postamt mit Sonderbriefmarke und Poststempel
  • Besinnlicher Krippenpfad im Park mit 12 handgefertigten Kunstwerken
  • Gewinnen in X-Large – 11 Meter Riesen-Rubbellos-Adventkalender der Österreichischen Lotterien

 

Das Angebot ist dieses Jahr so abwechslungsreich wie noch nie – an 152 liebevoll gestalteten Christkindlmarktständen lassen sich die süßesten Naschereien, würzigsten Punschsorten und kreativsten Geschenkideen entdecken. Und auch sonst wird viel geboten: Auf Christkindls Bühne, direkt unter dem stattlichen Weihnachtsbaum, kann man Chören und TurmbläserInnen lauschen.

Kleiner Eistraum – großes Vergnügen

3.000 m² Eisfläche mit verträumten Pfaden, ein stimmungsvoll beleuchteter Rathauspark, weihnachtliche Musikuntermalung – was braucht es mehr, um inmitten eines traumhaften Ambientes alleine oder in Begleitung genussvoll dahinzugleiten und eine Auszeit an der frischen Luft zu nehmen? Ein Schlittschuh- und Helmverleih ist vor Ort. Im Rahmen einer Aktion der Stadt Wien sind Wiener Kindergärten, Horte und Schulen von Montag bis Freitag (Unterrichtstage) von 10 – 16 Uhr im Klassenverband herzlich zum Eislaufen bei freiem Eintritt eingeladen.

Kreatives Werken in Christkindls Bastelstube

Kekse backen und auf vielerlei Arten Gegenstände verzieren – Kindern und Jugendlichen sind hier keine kreativen Grenzen gesetzt. Zudem schaut das Wiener Christkindl immer wieder auf einen Besuch vorbei, um ausgiebig mit den Kindern zu plaudern und Wunschbriefe mitzunehmen.

Christkindls Postamt

Wer seinen Weihnachtsgrüßen einen besonders festlichen Touch geben will, der hat in Christkindls Postamt die perfekte Möglichkeit dazu. Das Postamt befindet sich ebenfalls  in der warmen und gemütlichen Volkshalle des Rathauses (Stand 2). Zudem wurden sowohl ein Poststempel als auch eine eigene Christkindlmarkt-Briefmarke 2019 speziell angefertigt und diese sind absolute Unikate.

Der “Herzerlbaum” leuchtet wieder in voller Pracht

200 Herzen leuchten wieder am berühmten “Herzerlbaum” im nördlichen Rathauspark. Dieser wird sich auch heuer wieder großer Beliebtheit erfreuen – ob als Fotohotspot, Treffpunkt für Romantiker, Ausgangspunkt für Herzenswünsche oder einfach nur als stimmungsvolle Weihnachtsattraktion zum Bestaunen und Betrachten.   

Der Krippenpfad – Brauchtum für besinnliche Momente

Der im Vorjahr neu etablierte Krippenpfad im Rathauspark ist auch in dieser Saison wieder Teil des Wiener Weihnachtstraums und trägt heuer das Motto  “Italienische Krippen”.  Zwölf handgefertigte Exponate wurden vom Wiener Krippenverein zur Verfügung gestellt.

Weihnachtswelt im Park – das ist Spaß für Kids

Rentierzug, Riesenrad und historisches Ringelspiel – einfach Spaß haben ist die Devise. Auch der “Rathausexpress” hat hier seine Station und bringt bei einer Fahrt durch die märchenhafte Weihnachtswelt alle Augen zum Strahlen.

Neben weihnachtlichem Glanz und Fröhlichkeit machen aber erst Geschichte, Tradition und innere Einkehr Weihnachten zu einem perfekten Ganzen. Aus diesem Grund ist auch heuer der Adventkranz der Diakonie als wichtiges Symbol für die ursprüngliche Bedeutung von Weihnachten im Rathauspark zu finden.

Höchster Adventkalender Wiens

Heuer wird es die X-large-Version des Riesen-Adventkalenders von Rubbellos in 11 mal 5 Meter Größe erstmals auf dem Wiener Weihnachtstraum geben. Pünktlich am 1. Dezember wird das erste Türchen geöffnet. Dabei können alle Besucherinnen und Besucher ab 18 Jahren täglich an drei Verlosungsrunden für ein Gewinnspiel teilnehmen.

Jeder, der an der Verlosung teilnimmt, tut zugleich etwas Gutes: Die Österreichischen Lotterien spenden für jede abgegebene Teilnahmekarte einen Euro an den „e.motion – Lichtblickhof“- eine Einrichtung, die Kinder, Jugendliche und Familien, die von traumatischen Erlebnissen, Erkrankung, Tod oder Behinderung belastet sind, mit Hilfe von Tieren therapeutisch unterstützt.

www.stadtwienmarketing.at

www.wienerweihnachtstraum.at


Advertorial

• Weiterlesen •