Energieversorger PG&E will Milliarden nach tödlichem Brand in Kalifornien zahlen

Energieversorger PG&E will Milliarden nach tödlichem Brand in Kalifornien zahlenNach dem verheerendsten Waldbrand in der Geschichte des US-Bundesstaates Kalifornien mit 86 Toten im vergangenen Jahr will der Energieversorger Pacific Gas and Electric (PG&E) 13,5 Milliarden Dollar (12,2 Milliarden Euro) zur Beilegung von Klagen zahlen. Die Milliardenzahlung soll ermöglichen, den Konkursschutz des Unternehmens vor Ablauf einer von der US-Regierung gesetzten Frist bis Juni 2020 aufzuheben, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Zahlung müsse noch von einem Konkursgericht genehmigt werden.


• Weiterlesen •